Geothermie

Erstklassige Rohre

Geothermische Energie ist eine einfach verfügbare, natürliche, erneuerbare und lokale Energiequelle. Es wird überwiegend für Strom und Heizung verwendet. Die schiere Masse und die relative Nähe, die von einigen Metern bis zu einigen tausend Metern Tiefe reicht, machen die Geothermie zu einer der wichtigsten Energiequellen für die kommenden Jahrzehnte.

Lassen sie sich beraten!
Erdwärme-Rohrleitungen PB Kunststoff
Rohrleitungssystem für geothermische Energie

Einmal aus der Energiequelle entnommen kann die Niedertemperaturwärme direkt verteilt werden. Bei höheren Temperaturen werden zunächst Dampf und Strom erzeugt, bevor die Restwärme über ein Fernwärmenetz verteilt wird.
Bei allen Geothermieprojekten ist es wichtig, das richtige Material für die Rohre zu wählen. Die unmittelbare Umgebung und das Wasser können aufgrund ihres Mineral- und Gasgehalts lebensfeindlich sein. PB1-Rohre sind für ihre hervorragende chemische Beständigkeit bekannt und können bei Geothermieprojekten auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte verweisen.

Tiefengeothermie

Bei der Tiefengeothermie herrschen in der Regel Temperaturen von über 100 ˚C. Sie wird zur Stromerzeugung und zur Wärmeversorgung von Gewerbe-, Industrie-, Gartenbau- und Wohngebäuden genutzt. Die geothermische Bohrung wird als vertikaler Teil bezeichnet, während das Fernwärmenetz als horizontaler Teil bezeichnet wird.

Oberflächennahe Geothermie

Die oberflächennahe Geothermie liegt natürlich weniger tief, ist billiger in der Gewinnung, kann für kleinere Projekte erschlossen werden und benötigt eine geringere Fläche. Sie ist ideal für die direkte Wärmeversorgung von Fernwärmenetzen für Wohngebiete, Krankenhäuser, Universitäten oder Industriegebiete.

Mehr über Heizungsnetze

Direkte Geothermie

In bestimmten geografischen Gebieten ist das Warmwasser so nah an der Oberfläche, dass es direkt in das Fernwärmenetz eingespeist werden kann. Die Investitionen sind zwar minimal, aber die Durchführbarkeit hängt von der örtlichen Verfügbarkeit einer Wärmequelle ab.
Bei diesen Projekten ist die Zusammensetzung des Thermalwassers ausschlaggebend dafür, welches Rohr verwendet werden sollte. Bitte kontaktieren Sie uns, um das richtige Rohr für Ihre Gegebenheit zu finden.

Passive Geothermie

Direkt unter der Oberfläche befindet sich eine enorme thermisch wirksame Masse mit einer stabilen Temperatur. Dies ist ideal für Erdwärmepumpen. Unterirdische Wärmekollektoren nehmen Wärme aus dem Untergrund auf, die dann mit einer Wärmepumpe entzogen wird, um die Temperatur für Fußbodenheizungen oder andere Niedertemperaturanwendungen zu erhöhen. Diese Projekte versorgen in der Regel ein einzelnes Haus oder Bürogebäude oder werden in ein kleines lokales Fernwärmenetz eingespeist.
Extrem flexible Rohre oder vorgewählte Rohrmontagesätze ermöglichen eine schnelle und zuverlässige Installation.

Rohrleitungssysteme für geothermische Energie

Der Bau nachhaltiger Netze für geothermische Energie erfordert ein Rohrsystem, das der Aufgabe gewachsen ist, geothermische Energie direkt für Haushalte und Unternehmen verfügbar zu machen.
Das vorisolierte Flexalen-Rohrsystem bietet eine breite Palette von leichten, flexiblen, vorgefertigten Produkten, die sich ideal für geothermische Anwendungen eignen. Das polymere Flexalen PB zum Beispiel ist abriebfest und verfügt über das beste chemikalienbeständige Mediumrohr in seiner Klasse. Dies gewährleistet kurze Installationszeiten für das Projekt und führt zu einem äußerst zuverlässigen Netz für den (geothermischen) Wassertransport.

Unsere Produktlinien für Geothermie

Flexalen 600

Die flexiblen, vorisolierten Flexalen 600 Rohre bieten eine einheitliche Lösung für Fernwärme- und Fernkältenetze sowie für die Brauchwasserversorgung und sind ideal für...

Flexalen PU

Die vorgedämmten Flexalen PU-Rohre wurden speziell für mittlere bis große Heizungsnetze entwickelt, bei denen Flexibilität in Kombination mit der höchsten Isolierungsklasse erforderlich...

Protectube

Der universelle, robuste und flexible Protectube-Isolierkanal ist für verschiedene Kombinationen von Rohren, Schläuchen und Kabeln geeignet. Protectube isoliert und schützt. Protectube besteht...

Flexalen Vorfertigungen

Muffen, Abzweigungen und Verbindungen sind die kritischsten Teile von Heizungs-, Kälte- und Trinkwasserleitungsnetzen. Unsere vorgefertigten Flexalen-Netzelemente nehmen Ihnen eine Menge Arbeit ab....

Flexalen Systemzubehör

Wir bieten alle erforderlichen Komponenten/Teile an, um unser durchgängig vorisoliertes Flexalen-Rohrleitungssystem schnell und ordnungsgemäß zu installieren. Wir bieten ein komplettes System mit...

Flexalen Werkzeuge

Die Betriebseigenschaften von Rohrleitungssystemen für Heizung, Kälte oder Trinkwasser hängt in hohem Maße von der ordnungsgemäßen Installation ab. Die Verwendung der passenden...

Gerhard Depauly
Gerhard Depauly

Key Account Manager Flexalen

Fragen Sie unseren Experten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Warum Thermaflex?

Wir entwickeln und liefern hochwertige technische Lösungen für Isolierung, Transportschutz, Stoßfestigkeit und Schalldämmung.

Maßgeschneiderte Lösungen
100% recycelbare Isolierprodukte
Projektleitung und Unterstützung

News

Juni 14, 2022 in Kanalsysteme, Heizung und Kühlung Leitungsnetze, Vorisolierte Rohrleitungen, News, Unkategorisiert

Thermaflex auf der SHK Essen

Auf der SHK 2022 (6. bis 9. September 2022 in der Messe Essen) wird Thermaflex seine Lösungen für Wärmenetze, Wärmepumpen und HRV-Systeme vorstellen. Besuchen Sie Thermaflex in Halle 1, Stand…
Lesen Sie mehr
Mai 9, 2022 in Flexalen Vorfertigungen, Flexalen Vorfertigungen, Geothermische Energie, Geothermische Energie, Heizung und Kühlung Leitungsnetze, Vorisolierte Rohrleitungen, Nah- und Fernwärmenetz, News, News, Unkategorisiert, Vorisolierte Rohrleitungen

Flexalen PHC: der nächste Schritt bei Fernwärmenetzen

Als Marktführer in der Branche der vorgedämmten Kunststoffrohre haben wir ein völlig neues Produkt entwickelt, das den Bau von Wärmenetzen einfacher, schneller und kostengünstiger macht! In den kommenden Jahren werden…
Lesen Sie mehr