Biomasse

Effiziente Nutzung von Energie aus Biomasse und Biogas

Biomasse oder Biogas sind bedeutende lokale und erneuerbare Energiequellen. Sie sind oft leicht verfügbar, werden aber immer noch nicht sinnvoll genutzt. Der erzeugte Strom kann in das Stromnetz eingespeist werden, während die aus dem Gas erzeugte Wärme in ein lokales Fernwärmenetz eingespeist werden kann. Alles in allem ist dies eine Win-Win-Situation für die lokalen Geschäftsinhaber und die Gemeinde und ein wichtiger Anreiz für die lokale Wirtschaft.

Lassen Sie sich beraten!
Energie aus Biomasse
Biomasseenergie Rohrleitungen aus Kunststoff PB

Biogas oder grünes Gas

Mit einem Biogas-Fermenter werden lokal verfügbare landwirtschaftliche Abfallströme zu einem wertvollen Gut. Vorisolierte Rohre werden verwendet, um den Prozess auf der richtigen Temperatur zu halten und die Leistung zu maximieren. Das erzeugte Gas wird häufig gespeichert und in eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage eingespeist. Der erzeugte Strom wird vor Ort genutzt oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Die Wärme ist ein ebenso wertvolles Gut und wird über ein vorisoliertes Rohrleitungsnetz an andere Gebäude auf dem Gelände, an kommunale Gebäude oder an Häuser in benachbarten Dörfern verteilt. Eine zuverlässige und effiziente Wärmeversorgung trägt zu einem stabilen Verhältnis zwischen landwirtschaftlichem Betrieb und Dorf bei.

Biomasse oder grünes Heizen

Im Gegensatz zu allen fossilen Alternativen ist Biomasse eine kohlenstoffneutrale Wärmequelle. Ob Sie Ihre Hackschnitzel aus dem eigenen oder einem nahe gelegenen Wald beziehen oder sich für Holzpellets entscheiden, ein Biomassekessel wandelt diese effizient in nutzbare Wärme um. Ein flexibles, vorisoliertes Rohr transportiert diese Wärme zu nahe gelegenen Häusern oder Bürogebäuden. Ein dauerhaftes, vorisoliertes Verteilungsnetz kann verwendet werden, um einen Campus, eine Straße oder eine ganze Stadt sofort anzuschließen.

Nahwärme

Die Biomassetemperaturen stimmen im Allgemeinen gut mit denen von Heizkörpern in bestehenden Gebäuden überein und ermöglichen eine effiziente Wärmeübertragung mit einer signifikanten Temperaturdifferenz. Die meisten Kunststoffrohrsysteme sind außerdem speziell für die strengen Anforderungen einer Biomasseanlage ausgelegt.
Biomasse ist eine lokal verwurzelte Energiequelle. Dies gilt für die Herstellung des Energieträgers, z. B. in der Landwirtschaft oder in der Forstwirtschaft, für die Installation der erforderlichen Anlagen und Netze durch örtliche Auftragnehmer sowie für den Betrieb des Kessels oder des Fermenters.
All dies bedeutet, dass die Regierungen oft bereit sind, Biomasseprojekte mit attraktiven Subventionsprogrammen zu unterstützen.

Komplette, maßgeschneiderte Lösungen

Unsere maßgeschneiderten Komplettlösungen garantieren einen hocheffizienten Transport der durch Biomasse erzeugten Wärme. Wir helfen Ihnen bei der Schaffung eines zukunftssicheren Rohrleitungsnetzes, ob groß oder klein, mit flexiblen vorisolierten Kunststoffrohrleitungen in großen Längen. Dies führt zur schnellstmöglichen Installation und dem zuverlässigsten Netz.

Wir bieten auch:

  • Engineering und technische Unterstützung für optimale Netzgestaltung und Netzbetrieb
  • Große Auswahl an Verbindungstechniken (geschweißt und mechanisch)
  • Installationsschulung/Betreuung vor Ort für den Auftragnehmer/Installateur
  • Cradle-to-Cradle-Zertifizierung

Unsere Produktlinien für Biomasse

Flexalen 600

Die flexiblen, vorisolierten Flexalen 600 Rohre bieten eine einheitliche Lösung für Fernwärme- und Fernkältenetze sowie für die Brauchwasserversorgung und sind ideal für...

Flexalen PU

Die vorgedämmten Flexalen PU-Rohre wurden speziell für mittlere bis große Heizungsnetze entwickelt, bei denen Flexibilität in Kombination mit der höchsten Isolierungsklasse erforderlich...

Protectube

Der universelle, robuste und flexible Protectube-Isolierkanal ist für verschiedene Kombinationen von Rohren, Schläuchen und Kabeln geeignet. Protectube isoliert und schützt. Protectube besteht...

Flexalen Vorfertigungen

Muffen, Abzweigungen und Verbindungen sind die kritischsten Teile von Heizungs-, Kälte- und Trinkwasserleitungsnetzen. Unsere vorgefertigten Flexalen-Netzelemente nehmen Ihnen eine Menge Arbeit ab....

Flexalen Systemzubehör

Wir bieten alle erforderlichen Komponenten/Teile an, um unser durchgängig vorisoliertes Flexalen-Rohrleitungssystem schnell und ordnungsgemäß zu installieren. Wir bieten ein komplettes System mit...

Flexalen Werkzeuge

Die Betriebseigenschaften von Rohrleitungssystemen für Heizung, Kälte oder Trinkwasser hängt in hohem Maße von der ordnungsgemäßen Installation ab. Die Verwendung der passenden...

Gerhard Depauly
Gerhard Depauly

Key Account Manager Flexalen

Fragen Sie unseren Biomasse-Experten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Warum Thermaflex?

Wir entwickeln und liefern hochwertige technische Lösungen für Isolierung, Transportschutz, Stoßfestigkeit und Schalldämmung.

Maßgeschneiderte Lösungen
100% recycelbare Isolierprodukte
Projektleitung und Unterstützung

News

Juni 14, 2022 in Kanalsysteme, Heizung und Kühlung Leitungsnetze, Vorisolierte Rohrleitungen, News, Unkategorisiert

Thermaflex auf der SHK Essen

Auf der SHK 2022 (6. bis 9. September 2022 in der Messe Essen) wird Thermaflex seine Lösungen für Wärmenetze, Wärmepumpen und HRV-Systeme vorstellen. Besuchen Sie Thermaflex in Halle 1, Stand…
Lesen Sie mehr
Mai 9, 2022 in Flexalen Vorfertigungen, Flexalen Vorfertigungen, Geothermische Energie, Geothermische Energie, Heizung und Kühlung Leitungsnetze, Vorisolierte Rohrleitungen, Nah- und Fernwärmenetz, News, News, Unkategorisiert, Vorisolierte Rohrleitungen

Flexalen PHC: der nächste Schritt bei Fernwärmenetzen

Als Marktführer in der Branche der vorgedämmten Kunststoffrohre haben wir ein völlig neues Produkt entwickelt, das den Bau von Wärmenetzen einfacher, schneller und kostengünstiger macht! In den kommenden Jahren werden…
Lesen Sie mehr