Skip to main content
search

Reading time: 4 minutes

Green building Bewertung

Lesezeit: 5 Minuten

Bewertung Green Building (grüner Gebäude)

Wie Produkte haben auch Gebäude einen gewissen Grad an Nachhaltigkeit. Um festzustellen, wie nachhaltig ein Gebäude ist und in welchen Bereichen es in Bezug auf die Umweltauswirkungen gut oder weniger gut abschneidet, wurden Bewertungssysteme entwickelt, so genannte Green-Building-Rating-Systeme. Diese Systeme dienen auch als Gütesiegel oder Label. Deshalb werden sie auch als Zertifizierungssysteme bezeichnet.

Mehr als 40 Zertifizierungssysteme

International gibt es mehr als 40 verschiedene Zertifizierungssysteme. Diese Systeme decken meist dieselben Nachhaltigkeitsaspekte ab, können sich aber im Schwerpunkt unterscheiden. Die bekanntesten sind BREEAM und LEED.

BREEAM

BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Method) ist das älteste (1990) Bewertungssystem für umweltfreundliches Bauen der Welt. Die Zertifizierungsmethode des britischen Building Research Establishment (BRE) ermöglicht es, neue und bestehende Gebäude, Abrissprojekte und sogar Gebiete auf ihre Nachhaltigkeit zu prüfen. Es bietet einen umfassenden Einblick in die Nachhaltigkeitsleistung, von der Energie bis zur Gesundheit. BREEAM wird inzwischen weltweit in mehr als 80 Ländern angewandt. Akteure aus dem gesamten Bau- und Immobiliensektor, von Regierungen bis zu Unternehmen, nutzen das Instrument für neue Bauprojekte und Renovierungen.

LEED

Das amerikanische LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) von 1998 basiert auf einer früheren Version von BREEAM und orientiert sich an den amerikanischen Vorschriften und dem dazugehörigen (nicht metrischen) Messsystem. Neben Nordamerika und Kanada wird LEED auch in Asien und Europa verwendet, unter anderem in Rumänien, Italien, Spanien, Schweden, Norwegen, Finnland, Deutschland und Frankreich.

Unterschiede pro Land

Einige Green Building Councils haben BREEAM und/oder LEED speziell für die Anwendung in ihren eigenen Ländern geeignet gemacht, in Übereinstimmung mit den verfügbaren Anreiz- und Subventionssystemen. In einigen Ländern, darunter die Niederlande, hat BREEAM beispielsweise offiziellen Status in den Bauvorschriften.

Warum Thermaflex?

Wir entwickeln und liefern hochwertige technische Lösungen für Isolierung, Transportschutz, Stoßfestigkeit und Schalldämmung.

Maßgeschneiderte Lösungen
100% recycelbare Isolierprodukte
Projektleitung und Unterstützung

News

November 24, 2023 in Veranstaltungen

Thermaflex auf der Heatexpo in Dortmund, Deutschland

Das Thermaflex DACH-Team war diese Woche auf der Heatexpo in Dortmund und präsentierte Flexalen-Lösungen. Hier gestalten Lösungsanbieter aus Anlagenbau, Infrastrukturdienstleistungen, Consulting und Energieversorger die Wärmeversorgung der Zukunft. Wenn Sie uns…
Lesen Sie mehr
Oktober 11, 2023 in Projekte

Tauchen Sie ein in die Welt der nachhaltigen Exzellenz

Von Thomas van den Groenendaal, Jelmar van Beek - 22. September 2023Die flexiblen, vorgedämmten Rohrleitungssysteme von Thermaflex Flexalen sind auf der ganzen Welt installiert. Wir bieten das Fachwissen und die…
Lesen Sie mehr