Skip to main content
search

In der Hafenstadt Rotterdam hat die BAM Bouw en Techniek mit dem Bau eines weiteren Wahrzeichens am Ufer der Maas begonnen: De Zalmhaven. Direkt im historischen Veerhaven, in der Nähe des Stadtzentrums und der Erasmus-Brücke, wird das höchste Wohnhaus der Benelux-Länder errichtet. Neben diesem Wolkenkratzer gehören auch zwei Türme (70 m), ein Parkhaus und 33 Villen zu diesem großartigen Projekt. De Zalmhaven ist ein Projekt von Zalmhaven CV, einem Joint Venture zwischen dem Gebiets- und Immobilienentwickler AM und dem (Gebiets-)Entwickler und Investmentmanager Amvest.

BAM Energy Systems, verantwortlich für die Energieinfrastruktur des Gebäudes, hat sich mit Thermaflex für das Fernwärmenetz zusammengetan. Aufgrund der geforderten Vorlaufzeit und der verfügbaren Zeit auf der Baustelle werden alle Rohrleitungen als projektspezifische Vorfertigung geliefert, einschließlich Flexalinks und maßgefertigter Gebäudeeinführungsbögen. Die Kombination aus spezifischen Fertigteilen und der Flexibilität des Rohrs ermöglicht eine schnelle Bereitstellung des Netzes und ein und ein geringstmögliches Risikoprofil.

Angesichts eines boomenden Bausektors und immer kürzerer Fristen wird die Notwendigkeit einer schnellen Installation immer wichtiger. Thermaflex ist stolz darauf, dass es aufgrund seiner langjährigen Erfahrung mit in hohem Maße vorgefertigten Fernwärmenetzen aus Kunststoff in der Lage ist, diesen Bedarf zu decken. Und das bei kürzestmöglicher Installationszeit und geringstmöglicher Beeinträchtigung des primären Bauprozesses!