Durch das Klicken von „OK“ oder dem Fortfahren auf unserer Website erklären Sie, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen von Cookies gelesen haben und diese akzeptieren. Weitere Details...

Wir legen unsere grüne Messlatte noch höher – durch erweiterte und bessere EPDs


Von Monique Wolschendorf am März 03, 2016 in Presse

In allem was wir tun, ist der Einfluss, den wir auf die Welt um uns herum haben, zentrale Thematik. Die Wirtschaft, Lebensqualität und die Klimaentwicklung positiv zu beeinflussen, bestimmen unsere langfristigen Unternehmensziele – immer in Übereinstimmung mit unseren Unternehmenswerten: offen und ehrlich, verantwortungsvoll und innovativ zu sein. Daher haben wir die Transparenz im Hinblick auf unsere Isolierlösungen weiter erhöht, in dem wir deren Einfluss über den gesamten Lebenszyklus durch sogenannte EPDs (Environmental Product Declarations) bilanzieren lassen haben.

Es beruht auf einer wahren Geschichte…


Taking care of energy and the environment ist nicht nur unser Slogan, sondern bildet die fundamentale Basis unserer Vision bei Thermaflex. Wir nehmen diese Verantwortung ernst – in unserer Wertschöpfungskette, innerhalb unserer Branche und unserem Markt. Komponenten mit einem nachhaltigen Produktdesign sind unverzichtbar in der heutigen Welt. Daher haben wir den führenden internationalen Standard gewählt, um unsere Produkte im Hinblick auf deren Umwelteinfluss zu analysieren und zu deklarieren– produktbezogene Umweltdeklarationen (Environmental Product Declaration; EPD). Eine EPD ist ein unabhängig verifiziertes und registriertes Dokument, welches auf transparente und vergleichbare Weise den Lebenszyklus von Produkten und deren Umwelteinfluss darstellt. Die Deklaration basiert auf einer wissenschaftlichen Untersuchung, welche ein ganzheitliches Bild des Umwelteinflusses von Produkten über deren vollständigen Lebenszyklus hinweg darstellt. Diese ist auch bekannt als Life Cycle Assessment (LCA) – zu Deutsch: Ökobilanzierung. Sie deckt alle Aspekte von der Ressourcenverknappung über die Luftverschmutzung bis hin zu Effekten auf die menschliche Gesundheit ab.

Wissen ist Macht


Im Jahr 2014 haben wir bereits unsere erste EPD für Teile unseres Sortiments an technischer Isolierung aus den Niederlanden und Polen erhalten. Nun haben wir dies auf alle Isolierschäume, inklusive ThermaSmart PRO, ThermaSmart ENEV und ThermaECO FRZ auf all unsere weltweiten Produktionsstätten ausgeweitet. Zu einer Zeit, wo Planer, Architekten, Ingenieure und Gebäudebesitzer verstärkt nach nachhaltigen Alternativen zum Gebäudebau suchen, können wir helfen, um die nachhaltigen Eigenschaften und den Umwelteinfluss unserer Komponenten besser zu verstehen – als Basis für eine fundierte und durchdachte Entscheidung. Diese Bestätigung ist perfekt geeignet, um LEED und BREEAM Punkte für grüne Gebäude zu erhalten; daher fragen immer mehr Stakeholder nach EPDs.

Thermaflex versteht die Wichtigkeit, die eigenen Produktionsprozesse und den Umwelteinfluss der verschiedenen Produktionsstätten zu untersuchen. Wir können nun ein ganzheitliches Bild über die externen Effekte unserer Prozesse weltweit ziehen und somit mögliche Maßnahmen identifizieren, um unseren positive Einfluss weiterhin zu maximieren.

Sie wollen unsere offizielle Deklaration sehen? Dann besuchen Sie doch unser Know-how Center!

Oder erfahren, was eine EPD ist? Dann empfehlen wir Ihnen folgendes Video vom Institut Bauen und Umwelt e.V.

Kontaktanfrage

Diesen Download teilen

Ergebnisse als Anhang
Captcha
Vielen Dank, dass Sie unseren Download geteilt haben.
Vielen Dank, dass Sie unser Büro kontaktiert haben.