Durch das Klicken von „OK“ oder dem Fortfahren auf unserer Website erklären Sie, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen von Cookies gelesen haben und diese akzeptieren. Weitere Details...

ThermaSmart ENEV-Q Schlauch von Thermaflex - effektive Isolierung von Bodeninstallationen


Von Karolina Krol am März 05, 2021 in Allgemein

Die ThermaSmart ENEV-Q Isolierhülse wurde entwickelt, um die Wärmedämmung von Rohren, die in einem Fußboden verlaufen nach dem GEG zu optimieren. Das Unterscheidungsmerkmal der ENEV-Q-Isolierhülse ist nicht nur ihre gelbe Farbe, sondern vor allem ihre ungewöhnliche, rechteckige Form. Sie sorgt für Stabilität und zuverlässige Isolierung von Rohren zwischen den anderen Schichten des Fußbodens, perfekt füllen sie den Raum. Der Einsatz von ThermaSmart ENEV-Q reduziert Wärmeverluste und schützt die im Boden verlaufenden Rohre vor Beschädigungen, wodurch der Komfort der Benutzer erhöht wird.

ThermaSmart ENEV-Q widmet sich besonderen Aufgaben, d.h. der Isolierung aller Arten von Rohren, die in den Bodenrillen verlaufen. Die Isolierhülse besteht aus fortschrittlichem Polyolefinschaum, der mit einer gelben PE-Beschichtung überzogen ist, die die Isolierung vor möglichen Beschädigungen schützt. Die einzigartige Form der Isolierhülse mit einer verbreiterten Öffnung und optimierter Bodenhöhe sorgt für eine einfachere Installation und hohe Wärmedämmwirkung.

Das Produkt wurde so konzipiert, dass sich das isolierte Rohr im oberen Teil der Isolierhülse befindet, um bessere Betriebsparameter für die gesamte Bodeninstallation zu erhalten.

Auf globaler Ebene

Der ENEV-Q von Thermaflex erfüllt die strengen europäischen Vorschriften und erfüllt alle Umweltauflagen. Der rechteckige Abschnitt des ThermaSmart ENEV-Q wurde nach der EnEV-Norm (derzeit ersetzt durch die GEG) entwickelt. Es ist eine deutsche Verordnung, die Mindestanforderungen an den Energieverbrauch für neue und sanierte Gebäude festlegt. Thermaflex ENEV-Q entspricht dem Gesetz, das die Fragen der Einhaltung und Einsparung von Energie regelt, garantiert den Benutzern außergewöhnliche Parameter und Effizienz.

Die ThermaSmart ENEV-Q Isolierhülse verfügt über raffinierteEigenschaften, die hohe Isolationsparameter für Bodensysteme garantieren. Die Feuerklasse nach SBI ist EL. Die Betriebstemperatur von ENEV-Q beträgt bis zu 95°C. Dank der gleichmäßigen und geschlossenen Zellstruktur und einem sehr guten Lambdawert des Wärmeleitfähigkeitskoeffizienten garantiert die Isolierung hohe Isolationseigenschaften und schützt effektiv vor Kondensation. Die Standardlänge des Produkts beträgt 1,50 Meter. ENEV-Q Rohr ist geeignet für Rohre mit einem Durchmesser von 15, 18, 22, 28, 35 und 42 mm, daher sind sie perfekt für verschiedene Heizinstallationen.

Die Standard-Isolierwandstärken sind 6, 20, 30 und 40 mm, abhängig vom Durchmesser der Rohrleitungen.

Der Einsatz der ThermaSmart ENEV-Q-Isolierung von Thermaflex trägt dazu bei, die Energieeffizienz des Gebäudes zu erhöhen und die Anforderungen des GEG zu erfüllen.

Die Lösung ist vollständig recycelbar, so dass ihre Verwendung keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt hat.

Die ENEV-Q Isolierhülse ist eine moderne Lösung, die sowohl den Installationskomfort als auch den anschließenden Einsatz der Heizungsanlage garantiert. Seine einzigartigen Eigenschaften verdankt es den hochwertigen Rohstoffen, aus denen es hergestellt wird, und die Form ist einzigartig auf dem Markt. Die Kombination dieser beiden Aspekte schafft eine Wärmedämmlösung für im Fußboden installierte Heizungsrohre.                                                                                                                         

Kontaktanfrage

Diesen Download teilen

Ergebnisse als Anhang
Captcha
Vielen Dank, dass Sie unseren Download geteilt haben.
Vielen Dank, dass Sie unser Büro kontaktiert haben.