Durch das Klicken von „OK“ oder dem Fortfahren auf unserer Website erklären Sie, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen von Cookies gelesen haben und diese akzeptieren. Weitere Details...

Street in a day: Hausanschlüsse im High-Speed-Modus


Von Monique Wolschendorf am Juni 08, 2016 in Presse

Fernwärme 3.0 - Zukunftssichere Netzwerke von der Rolle

Ökologisch einwandfreie, bezahlbare Energiesysteme in Städten können auf hocheffiziente, nachhaltige Fernwärmenetze nicht verzichten. Leider sind nach wie vor unzählige veraltete Leitungen im Einsatz, die durch falsche Dimensionierungen und überflüssige Wärmeverluste gigantische Energiemengen verschwenden. Die Erneuerung dieser ineffizienten Systeme ist dringend notwendig. Wie das beeindruckend schnell funktioniert, zeigen wir mit der innovativen „Street in a day“-Lösung.

Basis ist das vorisolierte flexible Rohrsystem Flexalen. Durch die schweißbaren Mediumrohre aus Polybuten ist die Verarbeitung sehr einfach. Zudem korrodiert das sehr langlebige Material nicht. Auf Basis dieser Produkteigenschaften haben wir FlexaNet ein komplett vorgefertigtes Wärme-Teilnetz entwickelt, das einschließlich der Hauptleitung mit integrierten Abzweigen produziert und auf der Baustelle just in time von der Rolle verlegt wird. Dank des vorkonfektionierten Rohrsystems FlexaNet wird der langwierigste Teil – die Fertigstellung der einzelnen Hausanschlüsse – bei sinkenden Kosten stark beschleunigt. Denn 60-70 Prozent der Verbindungen lassen sich auf diese Weise in einer sauberen, sicheren Fabrikumgebung herstellen und testen. Die positiven Folgen sind bemerkenswert: Das Netz wird 4-5 Mal schneller fertiggestellt als bei herkömmlichen Lösungen, die Installationskosten sinken um bis zu 30 Prozent.

Eine Idee wird Wirklichkeit

Das Pilotprojekt „Street in day“ mit FlexaNet startete 2013 in der niederländischen Stadt Hengelo: Die Anbindung einer ganzen Straße an das bestehende Fernwärmenetz gelang an einem Tag – inklusive Ausheben der Gräben, auslegen, schweißen und verfüllen des Rohrsystems. Ende 2014 bewiesen wir, dass dies kein Zufall war, sondern das Ergebnis exakter Planung und Koordination: Im Tiroler Ort Wörgl wurde ein vorgefertigtes Wärmenetz verlegt: 160 Meter Hauptleitung und 20 Hausanschlüsse. Das Leitungssystem wurde im Werk vollständig vorinstalliert und getestet, bevor die Lieferung auf der Rolle erfolgte. Vor Ort wurde das Netzwerk direkt von der Wickelvorrichtung zu den einzelnen Hausanschlüssen geführt.



Bei „Street in a day“ geht es jedoch nicht nur um Zeit- und Kostenersparnis. Im Zentrum steht die Idee konsequent nachhaltiger Energiesysteme mit hohem ökologischem Nutzwert. Uns geht es dabei um intelligente Energiesparlösungen. Unser zentrales Leitbild ist dabei eine Kreislaufwirtschaft, die minimalen Energieverbrauch in allen Prozessen mit maximaler Energieeinsparung während der langen Lebensdauer eines Wärme- oder Kältenetzes sicherstellt und die vollständige Rückführung in den Kreislauf nach Lebensende ermöglicht. Voraussetzung dafür sind leistungsfähige, flexible, vorisolierte Rohrsysteme aus umweltschonend produzierten Kunststoffen, die sich auch in speziellen Anwendungs­situ­ationen bewähren – wie sich mit FlexaNet eindrucksvoll zeigt.

Alle Details zu den Projekten finden Sie in unserem Showcase an Projektberichten

Den vollständigen PR Artikel lesen Sie hier.

Kontaktanfrage

Diesen Download teilen

Ergebnisse als Anhang
Captcha
Vielen Dank, dass Sie unseren Download geteilt haben.
Vielen Dank, dass Sie unser Büro kontaktiert haben.