Durch das Klicken von „OK“ oder dem Fortfahren auf unserer Website erklären Sie, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen von Cookies gelesen haben und diese akzeptieren. Weitere Details...

Westin Playa Bonita

Panamá, Panama
Die smarte, grüne Entwicklung in Panamas Hotelindustrie
Westin Playa Bonita
Westin Playa Bonita
Westin Playa Bonita
Westin Playa Bonita
Westin Playa Bonita
Westin Playa Bonita
Westin Playa Bonita

Das wundervolle Hotel Westin Playa Bonita am Meer liegt nur wenige Minuten außerhalb von Panama-Stadt; direkt am Panamakanal. Die atemberaubende Lage am goldenen Sandstrand von Veracruz Beach und das blaue Wasser des Pazifischen Ozeans bieten einen sonnigen Rückzugsort für Urlaubs- und Geschäftsreisende. Hier kann man in Infinity-Pools entspannen, diverse Restaurants genießen, im Spa-Bereich relaxen oder auch die produktive Atmosphäre der zahlreichen Meetingräume nutzen. Um die Betriebskosten einer solch energieintensiven Anlage zu minimieren, war es unabdingbar, eine effektive und nachhaltige Lösung zu entwickeln, um die Kapitalrendite zu maximieren und so zur Referenz der panamaischen Hotelbranche zu werden.

Der Bau dieses Projektes begann im Jahr 2008. Initiiert wurde dieser von einer Vielzahl von Immobilienentwicklern in Kooperation mit der Hotelkette Westin. Das Resort beherbergt 620 Zimmer auf 23 Etagen, 6 Auditorien, 4 Restaurants, ein Clubhaus, Einkaufsmöglichkeiten, Swimmingpools und auch einen Heizraum. Mit insgesamt 16 km unseres vorisolierten Rohrsystems Flexalen für die Wärme- und Kälteversorgung und insgesamt 17 km unserer technischen Isolierung ThermaSmart PRO für Kaltwasserleitungen wurden sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gebäudes effiziente Lösungen gefunden. Das Bauende des Projektes konnte man im Jahr 2010 feiern.

Details

Das Netzwerkdesign und die Installation fand in 4 Phasen statt:


1. Netzwerk Design und Installationsvorbereitungen zur optimalen Auslegung haben signifikant viel Zeit für die 2. Phase gespart

2. Implementierung der vorgefertigten und vorisolierten Rohrabschnitte; aufgrund des Leichtigkeit des Materials und dessen Flexibilität war es möglich 25 Metern (auf Rolle) zu liefern und diese vor Ort zu montieren. Andere Materialien wie Stahlrohr haben meist eine Längenbeschränkung von 5,8 bis zu maximal 11,6 Metern.

3. Verbindungen vor Ort zu einem System

4. Finaler Drucktest des Systems

Ziele

Das Ziel des Projektentwicklers war es nicht nur, ein Hotel der Spitzenklasse in Panama zu errichten, sondern auch ein führendes Beispiel für innovatives und grünes Bauen in der Branche zu sein. Eine intelligente, innovative und nachhaltige Lösung für den Energiebedarf des Resorts war daher elementar, um eine vollständige Absicherung zur Erreichung dieses Ziels zu gewähren. Aufgrund von früheren kleineren Projekten lernten die Projektentwickler Thermaflex kennen und wussten so, dass wir die ideale Lösung für Ihre Bedürfnisse liefern können.

Durch die Abhängigkeit von wenig spezialisierten Arbeitskräften zur Montage des Netzwerkes und für dessen Betrieb waren die Einfachheit der Installation, der geringe Betriebsaufwand und geringe Betriebskosten Schlüsselfaktoren in den Überlegungen zu diesem Projekt, was darüber hinaus durch unsere technischen Unterstützung sichergestellt wurde.

Ergebnisse

Seit Fertigstellung des Projektes im Jahr 2010 läuft das thermische Energienetzwerk des Westins problemlos, ohne jeglichen Bedarf an Reparatur oder Nachbesserung. Wenn man alle Faktoren einbezieht – Materialkosten, Installations- und Betriebskosten – so sind die Investitionskosten vergleichbar mit traditionellen Stahl- oder PUR-Systemen, jedoch mit viel höheren Ersparnissen und einer problemlosen Nutzung. Es stellte sich heraus, dass die Rücklauftemperatur des Kaltwassers viel niedriger ist als vorher berechnet. Das bedeutet, dass weniger Kühlung benötigt wird, so dass die Energieeinsparungen deutlich höher sind als erwartet.

Statistiken
  • 620 Räume
  • auf
  • 23 Etagen
  • mit
  • 6 Auditorien
  • und
  • 4 Restaurants, die mit nachhaltiger
  • Kühlung und Wärme, Warm- und Kaltwasser als auch Trinkwasser versorgt werden
  • 0 Vorfälle
  • seit Projektende
Dauer
2 Jahre für das gesamte Bauwerk
Kontakte
Juan Camilo Amaya Castro
Sales and Marketing Manager LATAM
Niederlassung: Thermaflex Latam
j.amaya@thermaflex.com
Adresse
Camino a Veracruz KM 6 , Panamá, Panama
7413ae7e afd2 4759 9d82 c42aeb897e18

Nehmen Sie Kontakt auf

Thermaflex Österreich
  Österreich
+43 1 523 26 25 25-0
Sehen Sie alle unsere Büros

Know-how Center

Broschüren & Kataloge

  ThermaSmart - ganzheitlich nachhaltig dämmen PDF 4208 KB Vorschau Download E-Mail

In dieser Broschüre erhalten Sie einen ganzheitlichen Überblick über unser ThermaSmart Sortiment.

  ThermaSmart PRO - Ganzheitlich nachhaltig dämmen (Flyer) PDF 1211 KB Vorschau Download E-Mail

Dieser Flyer liefert einen kurzen Überblick über den ganzheitlichen Nutzen, welchen unser ThermaSmart PRO Sortiment bietet - über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg.

Kontaktanfrage

Diesen Download teilen

Ergebnisse als Anhang
Captcha
Vielen Dank, dass Sie unseren Download geteilt haben.
Vielen Dank, dass Sie unser Büro kontaktiert haben.