Durch das Klicken von „OK“ oder dem Fortfahren auf unserer Website erklären Sie, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen von Cookies gelesen haben und diese akzeptieren. Weitere Details...

Höhenunterschiede in Kassel überwinden

Kassel, Deutschland
Über 26% Reduzierung von Wärmeverlusten mit Flexalen
Höhenunterschiede in Kassel überwinden
Höhenunterschiede in Kassel überwinden
Höhenunterschiede in Kassel überwinden
Höhenunterschiede in Kassel überwinden
Höhenunterschiede in Kassel überwinden

Die Chance, die Lebendigkeit der Stadt mit einem hohen Lebensstandard zu verbinden, war nur einer der vielen Faktoren, der den Bergweg als Wohngebiet attraktiv machte. Die 15 Gebäude mit jeweils 105 Wohnungen befinden sich in Wolfsange, einem ruhigen Viertel am Rande Kassels mit einem Blick über die Fulda. Dieser Bereich ist also nur einen Katzensprung vom Stadtzentrum entfernt. Trotz dieser malerischen Aussicht gab es eine beachtliche Kehrseite. Das Stahlrohrnetz für Heizungs- und Trinkwasser aus den 1970ern war schwer verkommen, was zu kontinuierlichen Wärmeverlusten und Undichtheiten führte. Die Wasserversorgung war unzuverlässig und Energiekosten stiegen immer weiter an. Daher benötigte der Bergweg ein neues, zuverlässiges und nachhaltiges Verteilungsnetz zur Warm- und Trinkwasserversorgung.

Um Energieverluste während der Wärmeleitung zu minimieren und die Langzeitzuverlässigkeit zu sichern, entschieden sich Kunden und Planer für unsere bewährte Fernwärmeheizungstechnologie - das vorisolierte, flexible Flexalen Rohrsystem. Dies bewies sich als ideale Lösung für die Erfüllung einzigartiger Herausforderungen, die mit diesem Projekt verbunden waren. Dank der umfangreichen Breite an Dimensionen des Systems, vorisolierter Formteile und durchdachtem Zubehör wurden mehr als ein Kilometer Flexalen Einzel- und Doppelrohre verlegt. Das Heizungssystem im ersten Gebäude und die 14 Übertragungsstationen wurden in kürzester Zeit installiert.

Ziele

Zunächst sind die Gebäude an einem Hügel platziert, so dass Höhenunterschiede von bis zu 25 Metern zu überwinden waren. Zusätzlich mussten die Rohre in Kellergewölben ausgelegt werden, welche schwer zugänglich waren ohne dabei die Nutzung des vorhandenen Netzes zu stören. Dies forderte ein hohes Maß an Flexibilität. Die Anforderung des Planers war klar: ein energieeffizientes, korrosions- und wartungsfreies Fernwärmenetz zu errichten, welches 715 kW Wärmeleistung erbringt.

Ergebnisse

Die Fuldablick Eigentümergesellschaft in Kassel hatte sich ein eindrucksvolles Projekt vorgenommen. Das unterirdische Stahlrohrnetz der 15 Gebäude und 105 Wohnungen aus den 1970er Jahren benötigte aufgrund der hohen Wärmeverluste eine Erneuerung. Das Fernwärme- und Trinkwassernetz mit einem System ausflexiblen PB-Rohren zu ersetzten ermöglichte es, die Wärmeverluste um mehr als 26% zu verringern. Mit unserem innovativen Flexalen Rohrsystem konnten wir die Fuldablick Eigentümergemeinschaft bei Energieeinsparungen von etwa 780.000 kWh pro Jahr unterstützen – das entspricht einen durchschnittlichen jährlichen Stromverbrauch von 80 Häusern!

Organisationen

Fuldablick Eigentümergemeinschaft -

ITEGA GmbH (Planungsunternehmen)

Statistiken
  • 780000 kWh
  • Energieeinsparung pro Jahr
  • mehr als 25 Meter
  • Höhenunterschiede zwischen den
  • 15 Gebäuden
  • mit
  • 105 Wohnungen
  • welche einen Bedarf an
  • 715 kW
  • Heizkraft haben
Dauer
Kontakte
Michael Biewald
Technical advisor
Niederlassung: Thermaflex Germany
m.biewald@thermaflex.com
Adresse
Fuldablick , Kassel, Deutschland
7413ae7e afd2 4759 9d82 c42aeb897e18

Nehmen Sie Kontakt auf

Thermaflex Österreich
  Österreich
+43 1 523 26 25 25-0
Sehen Sie alle unsere Büros

Know-how Center

Broschüren & Kataloge

  Flexalen - Energieziele nachhaltig verbinden (Produktübersicht vorisolierte Rohrsysteme) PDF 4604 KB Vorschau Download E-Mail

Katalog über unser komplettes Sortiment im Zusammenhang mit den vorisolierten Rohrsystemen Flexalen

Kontaktanfrage

Diesen Download teilen

Ergebnisse als Anhang
Captcha
Vielen Dank, dass Sie unseren Download geteilt haben.
Vielen Dank, dass Sie unser Büro kontaktiert haben.